Sprache wählen: DE EN
Sortieren nach: Preis | Name

MPK

Wo wären wir ohne Kunststoff?

Unter der Marke MPK, hat Freizeitschmiede diverse Angebote in diesem Segment rund um das Camping zu bieten. Wir als Premium-Anbieter für Camping und alle dazugehörigen Gelegenheiten, legen besonderen Wert auf qualitativ hochwertig verarbeitete Materialien. Kunststoffe zählen hier wohl zu den Materialien, die das größte Spektrum an Verarbeitungsqualität bieten. Günstigere Ausführungen lassen sich schnell entdecken , genau so wie hochwertig produzierte Gegenstände aus Plastik, wie es allgemein genannt wird.

MPK – für Wohnmobil-Dachhauben, Wohnmobil-Dachfenster und Luken: für Komfort und Wohlbefinden

Im Urlaub, am Wochenende, vielleicht auch auf Europa-Rundtour, auf Dienstreise oder Montage – im Wohnmobil zu übernachten ist für viele die große, individuelle Freiheit. Die Natur zu genießen, viel draußen an der frischen Luft zu sein… all das gehört meist dazu, wenn Wohnmobilisten unterwegs sind. Gut sollte die Luft jedoch auch im Innenraum des Reisemobils sein – vor allem, damit ihr euch wohlfühlt und gesund bleibt! Auch für die Werterhaltung eures Fahrzeugs und der Einrichtung ist es wichtig, dass gut gelüftet wird und dass Regenwasser und Taunässe draußen bleiben. Die passenden Qualitäts-Dachluken, Wohnmobil-Dachhauben oder Dachfenster nehmen also wichtige Funktionen ein, bieten Komfort und ansprechendes Design.

Damit ihr aus unserem sorgfältig zusammengestellten Sortiment die richtigen Produkte für euch auswählen könnt, findet ihr hier einige Tipps.

Bei den Qualitätsmodellen, die ihr hier findet, wird immer die Dachstärke angegeben. Meist handelt es sich um einen Bereich „von - bis“. Bitte überprüft genau, wie stark das Dach eures WoMos ist, bevor ihr euer Wunschdachfenster bestellt.

Zwangsbelüftung – klingt nüchtern, ist aber wichtig

Bei Wohnmobil-Dachhauben, Dachluken und Dachfenstern für Reisemobile ist grundsätzlich zwischen zwei Arten zu unterscheiden: Modellen mit Zwangsbelüftung und dicht verschließbaren Produkten. Bei der Zwangsbelüftung erfolgt auch im geschlossenen Zustand ein permanenter Luftaustausch zwischen Innenraum und der Außenluft. Die modernen Dachfenster, Dachhauben und Luken für Wohnmobile sind heute häufig zwangsbelüftet und lassen trotzdem keinen Regen hinein. Die Konstruktionen verhindern in der Regel auch, dass sich an Fenster, Rahmen oder Dichtungen dauerhaft Kondenswasser sammelt.

Der besondere Vorteil der zwangsbelüfteten Modelle ist die Sicherheit.

Denn mit der Zwangsbelüftung stellt ihr sicher, dass immer genügend Atemluft im Wohnmobil vorhanden ist. Bitte bedenkt, dass ihr zum Beispiel in einer Nacht im Schlaf sehr viel Sauerstoff verbraucht. Auch, wenn im Wohnmobil zum Beispiel mit Gas gekocht wird, wird der lebensnotwendige Sauerstoff aus dem Innenraum aufgebraucht. Aus diesen Gründen dürfen vom Hersteller im Originalzustand eingebaute Öffnungen mit Zwangsbelüftung niemals durch eine luftdichte Haube oder ein dichtes Fenster ersetzt werden.

Die Erstickungsgefahr ist groß, wenn Öffnungen mit Dauerlüftungsfunktion verschlossen werden!

Wenn es herstellerseitig möglich ist, könnt ihr die nötige Dauerlüftung auch mit Pilzlüftern sicherstellen. Bei ihnen ist der Wärmeverlust meist nicht so hoch wie bei den zwangsbelüfteten Dachfenstern. Falls ihr euch ein gebrauchtes Campingfahrzeug gekauft habt, überprüft bitte, dass kein Vorbenutzer die vom Hersteller eingebauten Zwangslüftungen verschlossen hat!

Entlüftung – Entfeuchtung

Ein weiterer Vorteil der permanenten Lüftung ist, dass sich insbesondere an kalten Tagen die Feuchtigkeit verflüchtigt – auch, wenn ihr mal vergessen solltet, mit weit geöffnetem Fenster zu lüften. Denn die von außen eintretende kalte Luft kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen als warme. Diese Lüftungsfunktion kann gleichzeitig ein Nachteil sein, was die Wärmeisolation angeht – im Vergleich zu komplett abgedichteten Dachhauben für Reisemobile. Denn durch die Dauerbelüftung gelangt natürlich auch permanent ein bisschen Wärme aus dem Innenbereich nach draußen.

Im Sommer hingegen kann Zwangslüftung den gegenteiligen Effekt haben: Wenn zu viel warme Luft nach innen gelangt, kann dies die Feuchtigkeitsverhältnisse negativ beeinflussen. Denn die einströmende Warmluft kann weniger Wasserpartikel aus der Innenluft aufnehmen. Natürlich muss euer Reisemobil auch im Sommer aus Sicherheitsgründen über die vorgegebene Zwangsbelüftung verfügen. Aber wenn ihr darüber hinaus weitere Fenster oder Luken einbaut oder austauscht, könnt ihr zwischen Zwangsbelüftung und dichten Modellen auswählen.

Tief durchatmen mit Stoßlüftung

Die Lüftungsmethode, die zum Beispiel am Morgen für zusätzliche Frischluft sorgt, könnt ihr mit fast jedem Luken- und Dachfenstertyp durchführen: Dazu wird das Wohnmobil-Dachfenster zum Beispiel auf die höchste Kippstufe aufgestellt oder per Kurbel weit geöffnet. Seitenfenster und/oder die Tür werden ebenfalls aufgemacht. Schon nach wenigen Minuten habt ihr euer fahrendes Ferienheim durchgelüftet. Nochmal, weil es so wichtig ist: Die sicherheitsrelevante, dauerhaft wirksame Zwangsentlüftung wird dadurch nicht ersetzt.

Im überdachten Winterlager oder im Carport ist bei dichtschließenden Fenstern und Luken ebenfalls auf ausreichend Belüftung zu achten. Wenn die Zwangslüftung dafür nicht ausreicht, könnt ihr die Fenster oder Luken auf eine niedrige Kippstufe aufstellen. Das ist insbesondere zu empfehlen, wenn euer Reisemobil lange nicht benutzt wird.

Gute Luft und keinen Schimmel im WoMo-Bad

In eurer Nasszelle, in Dusche und Toilette vom Wohnmobil kann sich, ebenso wie beim Kochen im Hauptraum, schnell viel Feuchtigkeit bilden. Wenn die nicht richtig abtrocken kann, bilden sich schnell unschöne Stockflecken – zum Beispiel auf den Dichtungen der Dusche und des Waschbeckens. Eine Luke mit Zwangslüftung zu nutzen, aber nicht weit zu öffnen – das reicht hier oft nicht aus, um die Luft im Sanitärbereich schnell zu „trocknen“.

Insbesondere nach dem Duschen sollte die Dachhaube oder das Dachfenster mehrere Minuten möglichst weit geöffnet werden: Dann dringt nicht nur die kühle Morgen- oder Abendluft ein, die Feuchte aufnimmt. Oft zieht auch ein Teil des warmen Wasserdampfes direkt hinaus und nimmt ordentlich Feuchtigkeit mit… Noch eleganter lösen diese Aufgabe die Modelle, die neben Dauerentlüftung auch über einen Ventilator verfügen. Nach der Benutzung des Bads schaltet dieser automatisch ein, befördert feuchte Luft in die Außenwelt – und schaltet auch wieder ab. Das funktioniert selbst dann, wenn strömender Regen das Aufkippen der Dachfenster unmöglich macht.

Dichtigkeit – meist kein Thema bei ordnungsgemäßem Einbau

Manche Reisemobilbesitzer beobachten, dass an manchen Hauben mit Zwangsbelüftung bei bestimmten Wetterlagen oder bei schneller Fahrt oder Sturmregen Wasser eintropft. Ein unsachgemäßer Einbau oder schadhafte Dichtungen sind meist die Ursache. Bei unseren Qualitätsprodukten von namhaften Herstellern hingegen könnt ihr von hoher Dichtigkeit ausgehen. Wenn sie richtig montiert werden, halten sie auch bei starkem Regen, Eis und Schnee zuverlässig dicht.

Für die fachgerechte Montage bieten wir zudem ein breites Sortiment an passenden Dichtungs- und Käderbändern sowie einfach zu verarbeitenden Dichtstoffen. Damit ihr das frisch erworbene Dachfenster waagerecht und beschädigungsfrei einsetzen könnt, erhaltet ihr bei uns zudem praktische Saugheber.

Laute Fahrgeräusche am Dach? Müssen nicht sein!

An Hauben, Luken und Dachfenstern für Wohnmobile, die dicht verschließbar sind, entstehen weniger Luftverwirbelungen als an denen mit Zwangsbelüftung. Entsprechend geringer kann auch die Geräuschbildung sein. Das ist konstruktionsbedingt.

Aber bitte macht euch keine Sorgen: Falls ihr zwangsbelüfte Wohnmobil-Dachluken, Dachfenster und Hauben nutzt, könnt ihr etwas gegen Geräusche beim Fahren tun: Investiert in moderne Produkte. Denn die Hersteller von Fenstern mit Zwangsentlüftung haben das Problem erkannt. Die Geräuschbildung an vielen Camping-Dachfenstern und Dachhauben wurde deutlich reduziert. Teils kann es auch Sinn machen, extra Windabweiser anzubringen. Die erhaltet ihr ebenfalls bei uns im Shop.

In den Sternenhimmel schauen, Rauchglas oder „weißer Deckel“? Wie ihr mögt!

Viele der meist standardisierten Größen an Dachhauben und Dachfenstern für Reisemobile erhaltet ihr in unterschiedlichen Ausführungen: Genießt ihr beim Campen gerne viel Tageslicht im Fahrzeug oder schaut im Bett am liebsten auf Mond und Sterne? Dann empfiehlt sich Klarglas. Für den Nassbereich werden die meisten Wohnmobilbesitzer sich sicher für getöntes Glas entscheiden.

Oder ihr baut eine Luke ein, die überhaupt keinen Blick durchlässt. Das kann als Sichtschutz auch sinnvoll sein, falls ihr häufig auf stark terrassierten Stellplätzen steht – mit Campingnachbarn „schräg über euch“. Wenn ihr vor allem eine sehr preiswerte Dachöffnung sucht, sind die Luken meist günstiger als Dachfenster.

Camping ist Natur – aber die Mücken bleiben draußen

Wenn ihr nach einem gemütlichen (Grill-)Abend vor eurem Reisemobil hineingeht und noch ein bisschen lest oder Fernsehen schaut, zieht das Licht natürlich Insekten an. Viele Modelle der Wohnmobil-Dachhauben, Luken und Fenster erhaltet ihr mit Mückenschutzgitter. Teils könnt ihr auch Moskitogitter nachrüsten.

Wer als Roadtripper kann schon sagen, wo ihn sein freies Camping-Leben überall hinführt – es ist aber immer herrlich, bei gekipptem Dachfenster im Wohnmobil zu schlafen. Die kleinen Plagegeister, die nun Mal und je nach Jahreszeit in Massen zwischen Nordkap und Südeuropa umherschwirren, dürfen dann auch getrost vom Mückennetz oder -gitter abgehalten werden.

Rangiergriffe – Vielfalt und viel Halt mit MPK

An jedem Wohnwagen sind in der Regel jeweils vorn und hinten zwei Rangiergriffe befestigt. Rangiergriffe für Wohnwagen gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen. Diese sind dazu da, den Wohnwagen an den gewünschten Platz zu schieben oder zu ziehen.

So zumindest die Theorie. In der Praxis sind diese Rangiergriffe allerdings oft eher als Ziergriffe zu bezeichnen. Schaut man sich die Befestigungen der Rangiergriffe näher an, ist diese häufig sehr „zart“.

Die Hersteller müssen sich ja schon fragen lassen, wie man an solch einer sparsamen Befestigung einen über eine Tonne wiegenden Wohnwagen ziehen oder schieben soll, ohne den Wohnwagen zu beschädigen? Wenn vier Personen an diesem Griffen ziehen oder schieben, wirken immerhin enorme Kräfte auf dieser Rangiergriffe .

Viele Wohnwagenbesitzer berichten so auch, dass sich an den Bohrlöchern nach einigen Jahren Undichtigkeiten gebildet haben, und das Holz darunter morsch und faulig geworden ist. Feuchtigkeit im Wohnwagen ist, wie auch sonst überall, ein gefürchtetes Thema. Es empfiehlt sich also für jeden Wohnwagenbesitzer, die Bereiche hinter den Rangiergriffen regelmäßig zu überprüfen.

Wenn Du das Gefühl hast, dass die Rangiergriffe mit zu wenig Dichtmittel und zu sparsam befestigt worden sind, solltest Du dies besser schnell korrigieren. Fest steht, dass die Rangiergriffe neben den Kederleisten und Fenstern die häufigsten Eintrittsstellen für Feuchtigkeit im Wohnwagen sind. Nicht so mit MPK!

Unsere verschiedenfarbigen, in Sets vorhandenen Rangiergriffe packen das!

Rangiergriffe als Wäscheleinenhalter

Eine häufig ausgeübte Off-label-Funktion ist es, die Rangiergriffe als Halterungen für Wäscheleinen zu nutzen. Das scheint auf den ersten Blick clever, ist aber leider nicht dauerhaft zu empfehlen. Das Gewicht nasser Wäsche zerrt letztendlich an den Rangiergriffen und kann dort zu Undichtigkeiten führen. Wir empfehlen deshalb dringend, die Rangiergriffe nicht als Wäscheleinenhalter umzufunktionieren.

Persönlichkeit und Atmosphäre - genau dafür steht Freizeitschmiede

Wir sind Querdenker, Entdecker - und Reisefreunde. Unser Ziel? Dir mit unseren Produkten das beste Einkaufserlebnis im Camping-Segment zu bieten. Dabei verlässt kein Paket unser Versandhaus ohne auf Vollständigkeit kontrolliert zu werden. Zudem prüfen und testen wir alle Produkte in unserem Shop auf Funktionalität und Qualität. Telefonisch erreichst Du uns Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00, versprochen. Zudem bleibt keine Mail unbeantwortet. Unsere Kunden sind uns wichtig, und das soll jeder einzelne spüren. Wir tun alles dafür, dass Du Dich mit unserem Service so wohlfühlst wie in Deinem schönsten Campingurlaub.


Konzeption & Umsetzung von Creeb.de
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.
** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte unseren Versandinformationen.
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Afterbuy-Shop